1. Name des Unternehmens oder Eigentümers

World Intelligence Partners Japan Co., Ltd.
Yoshio Fukushima, Hauptgeschäftsführer (CEO)



2. Name oder Titel, Position und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Teruhiko Ueda, Datenschutzbeauftragter
E-mail:privacy@wipgroup.com
Tel.: 03-3230-8000 (Rezeption)



3. Verwendungszweck der erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die von WIP Japan erfasst werden, werden innerhalb des unten beschriebenen Rahmens und zu keinem anderen Zweck verwaltet und verwendet.

1) Personenbezogene Daten für alle Arten von Anfragen

  • Für das Erläutern und Vorschlagen von Dienstleistungen
  • Für die Erbringung von Dienstleistungen
  • Für die Betreuung von Dienstleistungen und den Kundendienst
  • Für die Beantwortung von Anfragen
  • Für die Kommunikation, Zusammenarbeit, Verhandlung und Vertragsabwicklung in Bezug auf die oben genannten Punkte.

 

2) Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Einstellung von Mitarbeitern

  • Als Bezugsgrundlage bei der Einstellung
  • Für die Bereitstellung von Informationen über WIP Japan oder seine Einstellungskriterien zum Zweck der Einstellung von Mitarbeitern
  • Für Kommunikationen, die sich auf das Obenstehende beziehen

 

4. Weitergabe erfasster personenbezogener Daten durch WIP Japan an Dritte

Außer in den folgenden Fällen gibt WIP Japan keine personenbezogenen Daten eines Kunden an Dritte weiter:

  • Wenn WIP Japan die Zustimmung des Kunden erhalten hat
  • Wo gesetzlich vorgeschrieben
  • Wenn personenbezogene Daten an ein Unternehmen weitergegeben werden, das eine Vertraulichkeitsvereinbarung mit WIP Japan eingegangen ist, um den Zweck zu erfüllen, für den die Zustimmung des Kunden eingeholt wurde
  • Wenn es in einem Notfall zur Rettung von Leben, Leib oder Eigentum erforderlich ist



5. Sichere Verwaltung für den Schutz personenbezogener Daten

WIP Japan hat Regeln für die sichere Verwaltung personenbezogener Daten aufgestellt. Das Unternehmen verbreitet sie umfassend, schult die damit befassten Mitarbeiter und überprüft den Stand ihrer Einhaltung regelmäßig. Darüber hinaus strebt das Unternehmen die Aufrechterhaltung und Verbesserung von Maßnahmen an, die für die fortgesetzte sichere Verwaltung personenbezogener Daten erforderlich sind.



6. Verfahren zur Offenlegung, Änderung und Nutzungsbeendigung

Wenn ein Kunde eine Offenlegung, Änderung oder Nutzungsbeendigung seiner von WIP Japan verwahrten personenbezogenen Daten wünscht, kann die Offenlegung, Änderung, Ergänzung oder Nutzungsbeendigung durch Kontaktaufnahme mit WIP Japan mittels der folgenden Kontaktdaten veranlasst werden.

Kontaktperson für personenbezogene Daten bei WIP Japan, E-Mail: privacy@wipgroup.com
Tel.: 03-3230-8000 (Rezeption)



7. Wenn die Einwilligung nicht eingeholt werden kann

Wenn die Einwilligung zur Bereitstellung personenbezogener Daten nicht eingeholt werden kann, können die betreffenden Dienstleistungen nicht mehr erbracht und Anfragen nicht beantwortet werden. Darüber hinaus wird dadurch, dass eine einstellungsbezogene Kontaktaufnahme zum Erfolg usw. einer Bewerbung nicht mehr durchgeführt werden kann, die Einstellung unmöglich.



8. Betrieb der WIP Japan Website

Die als „Cookies“ bezeichnete Technologie wird verwendet, damit ein Kunde auf die Website von WIP Japan zurückkehren und diese mit maximalem Komfort betrachten kann. Ein Cookie lässt den Computer des Kunden aufzeichnen, welche Seiten der Website von WIP Japan betrachtet wurden, wobei außer den personenbezogenen Informationen, die der Kunde in die Website eingegeben hat, nichts erfasst wird, was den benutzenden Kunden identifizieren könnte.
Der Kunde kann den verwendeten Browser so einstellen, dass er die Verwendung von Cookies blockiert. Dies kann jedoch dazu führen, dass der Dienst ganz oder teilweise deaktiviert wird.